GALERIE SEILER
GALERIE SEILER

KUNST DER 80ER

Ausstellung 17. 3. - 27. 7. 2018

 

 

In den 1970er Jahren war die Kunstszene weitgehend beherrscht von der Askese der Minimal Art, der intellektuellen Sprödigkeit der Konzeptkunst und der Banalität der Pop Art, als sich plötzlich am Ende dieses Jahrzehnts neo-expressionistische Tendenzen Bahn brachen und die Welt der Kunst neu aufmischten. „Neue Wilde“, „Heftige Malerei“, „Transavanguardia“ oder „Neo-Expressionismus“ waren Titel, mit denen man diese Kunst bezeichnete, doch vielleicht brachte es 1981 der Titel einer Ausstellung der Royal Academy in London am besten auf den Punkt: „A New Spirit in Painting“.

Die Galerie Seiler hat in dieser aufregenden Zeit der 1980er Jahren oft fünf bis sechs Ausstellungen jährlich veranstaltet, die vom Heilbronner Publikum, das traditionell der Kunst ziemlich gleichgültig gegenübersteht, meist wenig beachtet wurden. Nach mehr als 30 Jahren ist es nun vielleicht an der Zeit, zurückzublicken und eine Ausstellung zu wagen, in der damals von der Galerie Seiler gezeigte Werke von Kjeld Ulrich, Hans-Wolfgang Roth, Frederick Bunsen, Michael Klenk und anderen einigen Werken der Hauptvertreter dieser neo-expressiven Tendenzen wie Salomé, Rainer Fetting oder Claude Sandoz gegenübergestellt werden.

 

Galerie Seiler

Hafenmarktpassage
Gustav-Binder-Str. 8
74072 Heilbronn

 

Die Hafenmarktpassage ist die Ladenzeile innerhalb der Gustav-Binder-Straße und führt vom Hafenmarktturm an der Sülmerstraße zur Allee. Sie ist Fußgängerzone und nicht befahrbar. Ins Navi geben Sie am besten Franziskanerhof ein und gelangen so zum hinteren Eingang.

Die nächstgelegenen Parkhäuser heißen "Kiliansplatz" und "Harmonie", die nächstgelegenen Haltestellen "Allee Harmonie", "Allee Hafenmarktpassage" und "Rathaus".

Öffnungszeiten

Montag           10 - 18 Uhr

Dienstag         10 - 18 Uhr

Mittwoch         10 - 18 Uhr

Donnerstag     10 - 13 Uhr

Freitag            10 - 18 Uhr

Samstag          10 - 13 Uhr



Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7131 85737

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.